Was ist die Panorama-Funktion bei Flir Wärmebildkameras?

Sie kennen vielleicht das Dilemma: Gerade ist die Gelegenheit für Wärmebildaufnahmen günstig, das Wetter spielt mit, Ihr Kunde hat die nötige Zeit. Doch leider ist der notwendige Abstand für Wärmebildaufnahmen nicht realisierbar. Ihr Flir Weitwinkel-Zusatzobjektiv ist auch nicht dabei, oder Sie haben gar keins erworben.

Hier unterstützt Sie nun die Flir Panoramafunktion. Mit Hilfe dieser können Sie mehrere Aufnahmen des Objekts oder Gebäudes anfertigen und speichern. Im Büro am PC können Sie mit Hilfe der Reporter Software aus den einzelnen Wärmebildern (Thermogrammen) komplette und Aufnahmen zusammenfügen. Damit sehen Sie alle notwendigen Details auf einem Bild, Ihr Kunde ist zufrieden. Die radiometrischen Temperaturdaten bleiben im zusammengesetzen Panorama-Wärmebild erhalten. Details wie Meßpunkte, Palettenänderungen und so weiter können immernoch durchgeführt werden. Gleichzeitig können über die Software etwaige Verzerrungen im Bild ausgeglichen werden.

Derzeit unterstützen folgende Flir Wärmebildkameras diese Funktion:

- Flir i3 / i5 / i7
- Flir E30 / E40 / E50 / E60
- Flir E30bx / E40bx / E50bx / E60bx
- Flir T250 / Flir B250
- Flir T335 / Flir B335
- Flir T425 / Flir B425
- Flir T620 / Flir T640
- Flir T620bx / Flir T640bx
- Flir P660 / Flir B660